Im Reich der Adler! - Thomas Elsner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Im Reich der Adler!

Berichte


An dieser Stelle werden viele jetzt sicher denken, dass hier ein Reisebericht über die USA zu finden ist - aber dem ist nicht so. Es geht um Mecklenburg Vorpommern!

Wir ware für 10 Tage im Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte und dabei wollten weder Paul noch Brigitta, dass ich nur die ganze Zeit in der Gegend herumlaufe und nach "Viechern" schaue. Außerdem hatten wir  nicht  gerade das beste Fotowetter.

Aber was ich in den wenigen Tagen an Tieren gesehen habe, die ich hier im Rheingau nur sehr selten sehe ist einfach beeindruckend. Es war zwar keine Kranichzeit, aber auch die haben wir gesehen (aber nicht fotogrfiert). Adler und andere Raubvögel sind geradezu in "Massen" unterwegs. Haubentaucher findet man auch in Hülle und Fülle! Die Landschaft hier ist durch sehr viele Seen und endloses Grün auch wirklich ein Paradis für die Tierwelt. Leider hatte ich aber mit eine Brennweite von 400mm und 1,4 Telekonverter nicht wirklich das ideale Werkzeug an der Hand.

Anbei hier mal zwei Bilder von Fischadlern, die an einer sehr befahrenen Bundesastrasse entstanden sind. Auf der Hinfahrt zu einem See war mit der Fischadler auf dem Strommasten schon aufgefallen, aber ich konnte nicht halten - ich dacht noch "So ein Drecksack, der weis genau, dass ich jetzt nicht fotografieren kann". Auf der Rückfahrt habe ich aber dann noch mal Ausschau nach dem Fischadler gehalten und siehe da - er sass immer noch da. Dann sah ich auch, dass auf dem danebenliegenden Strommast sein Nest war. Gut dass jetzt nicht so viel Verkahr war und ich mich etwas in den Grüstreifen stellen konnte (die Kamera lag ja auf dem Beifahrersitz parat).

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü